Oktober 2018

63. Jahreskongress der VDFG/FAFA in Colmar


Die FAFA und die VDFG laden unter dem Motto „Die Jugend und das Europa von morgen – Deutsch-französische Zusammenarbeit am Oberrhein“ zum 63. Jahreskongress nach Colmar ein. Organisiert wird die Veranstaltung, die vom 18. bis 21. Oktober 2018 im Centre de Rencontres d’Échanges et de Formation (CREF) und im Institut Universitaire de Technologie (IUT) stattfinden wird, von der FAFA, dem Cercle Franco-Allemand de Colmar und vom Centre Alsace.



Weitere Informationen zum Programm erhalten Sie HIER. Zum Plakat gelangen Sie HIER.


Mai 2018

18. Lese- und Präsentationswettbewerb der Deutsch-Französischen Gesellschaft e.V.


Achtzehn Jahre französisches Lesevergnügen! Zu dem schon traditionellen Vorlese- und Präsentationswettbewerb in französischer Sprache am Donnerstag, 3. Mai 2018 möchten wir Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler hiermit herzlich einladen.
Die Schülerinnen und Schüler des Vorlesewettbewerbs lesen Ausschnitte ihrer Lieblingslektüre vor, die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe entführen uns in den Senegal und präsentieren Ausflüge in das Land mit einem Power-Point-gestützten Vortrag.
Die genauen Bedingungen sowie die Meldeunterlagen finden Sie hier auf der Homepage der DFG Bielefeld.

 

Ausschreibung Vorlesewettbewerb
Meldeformular Gesamt- und Realschulen 
Meldeformular Gymnasium
Ausschreibung Präsentationswettbewerb
Meldeformular Präsentationswettbewerb

 

Schicken Sie mir bitte die Meldebögen (die Betreuer und deren Mailadresse nicht vergessen!) bis zum 28. April 2018 unter folgender E-Mailadresse maria-luise.matzke@ceciliengymnasium.de

Kennwort: Vorlesewettbewerb der DFG.
Sie können auch ein Fax an das Schulbüro des Ceciliengymnasiums schicken.

Der Vorlesewettbewerb findet statt am
Donnerstag, den 03. Mai 2018
ab 13.45 Uhr
im Ceciliengymnasium
Niedermühlenkamp 5
33604 Bielefeld.

Da sich der Zeitplan (Donnerstag ab 13.45 Uhr) nach der Zahl der Anmeldungen richtet, wird er Ihnen spätestens am 03. Mai 2018 mitgeteilt.
Ich möchte Sie noch darauf hinweisen, dass weder die Deutsch-Französische Gesellschaft noch ich eine Aufsichtspflicht oder Haftung für die Teilnehmer übernehmen. Deshalb möchte ich Sie bitten, dass eine Aufsichtsperson die Gruppen begleitet.

 

Mit freundlichen Grüßen
i. A. Marie-Lu Matzke